Damen III stoßen Türe zur RHL-Meisterschaft weit auf


Leonie Bollenbach, Sophie von Römer und Marlene Eichhorn jubeln. Archivfoto: SFB / Ingo Fischer

Damen III siegen beim Tabellendritten HSV Sobernheim

Budenheimerinnen lösen „Final-Ticket“


Die Damen III der FSG Mainz 05/ Budenheim haben ihren Weg Richtung Rheinhessenliga-Meisterschaft unbeirrt fortgesetzt. Dank einer starken Mannschaftsleistung hat das Team des Trainergespanns Katrin Braun und Dirk Rochow ein großes Hindernis durch den ungefährdeten 23:26-Auswärtssieg beim Tabellendritten HSV Sobernheim I aus dem Weg geräumt. Nun wird die Entscheidung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am 29. April im direkten Duell gegen den TV Bodenheim in der Budenheimer Waldsporthalle fallen.


Dirk Rochow war im Vorfeld schon ein wenig nervös: Es war das letzte Heimspiel für Sobernheim in dieser Saison, und die Gastgeber wollten sich unbedingt mit einem Sieg von ihren Zuschauern verabschieden. Die Voraussetzungen dafür ware gut, schließlich hatte der Tabellendritte alle Spielerinnen an Bord und ist schon seit Wochen in sehr guter Form. „Hinzu kam, dass der Druck, unbedingt gewinnen zu müssen, bei uns lag - da war schon viel Anspannung im Spiel“, erklärt Rochow. Denn für die Sobernheimerinnen war das Rennen um die Meisterschaft bereits gelaufen, sie konnten daher befreit aufspielen. Die Budenheimerinnen dagegen dürfen sich keine Niederlage mehr leisten, wenn sie den TV Bodenheim an der Tabellenspitze noch abfangen wollen.

„Es war sensationell, wie meine Mädels mit diesem Druck umgegangen sind“, schwärmt Rochow. In der ersten Halbzeit hat sein Team eine bärenstarke 6:0-Abwehr gespielt, zudem war Torhüterin Michelle Nicolay ein großartiger Rückhalt. Im Angriff nutzten die Budenheimerinnen anfangs ihre Torgelegenheiten konsequent und konnten sich bis zur 18. Minute auf 5:12 absetzen. Kurz vor der Halbzeit verloren die Gäste allerdings den Faden: Sie wurden im Angriff hektisch, leisteten sich viele einfache Fehler, konnten aber dennoch eine 10:14-Führung mit in die Kabine nehmen. Das Spiel war noch nicht gelaufen.

„Starker Auftritt“

Im zweiten Abschnitt allerdings fiel Sobernheim nicht mehr viel ein, während die Gäste jeden Fehler des Gastgebers bestraften. Beim 14:23 in der 48. Minute war das Spiel gelaufen. Doch wie schon Ende der ersten Halbzeit versäumten es die Budenheimerinnen erneut, nachzusetzen. Und so gehörten die letzten zehn Minuten den Gastgeberinnen, die nie aufgaben. Die Spielzeit allerdings verrann deutlich schneller als der Vorsprung der Sportfreundinnen schmolz – der 23:26-Auswärtssieg ist daher nur scheinbar ein knappes Ergebnis.

„Es war ein starker Auftritt meiner Mädels, womit ich nicht unbedingt gerechnet hatte“, bilanziert Rochow, der seine Abwehr um Torhüterin Nicolay sowie Lea Maus hervorhob: „Sie war zentraler Dreh- und Angelpunkt in Angriff und Abwehr, hat vorne und hinten ganz stark aufgespielt und dem Spiel ihren Stempel aufgedrückt.“

Showdown in der Waldsporthalle

Ihre letzten beiden Saisonspiele dürfen die Budenheimerinnen in der heimischen Waldsporthalle bestreiten. Das ist ein großer Vorteil. Am Samstag (14. April) ist ab 17:30 zunächst das punktlose Tabellenschlusslicht aus Ingelheim zu Gast – alles andere als ein deutlicher Sieg wäre eine Überraschung.

Am letzten Spieltag kommt es schließlich zum Showdown, wenn der TV Bodenheim am 29. April anreist. Die Sportfreundinnen haben es dann in der Hand, den Tabellenführer im letzten Moment zu stürzen, sich selbst an die Spitze zu setzen und die Rheinhessenmeisterschaft zu verteidigen. Rochow zuversichtlich: „Wir freuen uns jetzt riesig auf das große Meisterschaftsfinale in der Grünen Hölle!“

JHV 2018

Handballabteilung

Jahreshauptversammlung 2018

Freitag, 20.04.2018, 20.00 Uhr

Vereinsheim an der Waldsporthalle

Hier geht´s zur Einladung

Handballcamp 2018

!!! AUSGEBUCHT !!!

HaBaCa2018.jpg

Saisonheft 2017/2018

Final Saisonheft 2017 2018 Deckblatt

Die SFB-App

App Werbung

Wer ist online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

© Copyright “2018” DJK Sportfreunde Budenheim, Abt. Handball www.sportfreunde-handball.de

Joomla template by ByJoomla.com